Schleswig-Holstein


In den Ferien fuhr die Familie fast immer an die Nordsee nach Dänemark. Hübsch eingerichtete Ferienhäuser waren unser Sommerdomizil. Skandinavier, vor allem Dänen, haben zur Kunst ein entspannteres Verhältnis als wir. Sie sagen: Bilder sind Gebrauchskunst und dafür gestaltet, als etwas Natürliches und Selbstverständliches im Dasein der Leute zu bestehen, nicht ästhetische Äfferei, nicht Geldanlage.

Das bedeutet allerdings nicht, dass sie sich nicht auf’s Geldverdienen verstehen. So kaufte ich eine alte Hütte in Schleswig-Holstein, was letztlich günstiger war.  Zwischen 1986 und  1994 verbrachten wir dort alle Ferien und wenn es die Zeit hergab, malte ich.


„Begegnung auf der Elbe“ | 1992, Öl auf Leinwand 40 x 50 cm

***


„Op de Wurth 5“ | 1993, Öl auf Leinwand 30 x 40 cm | Privatbesitz

***


„ Hemmerwurth“
| 2oo2, Öl auf Leinwand 50 x 70 cm | Privatbesitz

***

„Neue Ufer, Krabben und Meer“ | 2015, Öl auf Leinwand, 40 x 50 cm

***