Herzlich willkommen!

Willkommen auf dieser Homepage. Mein Name ist Dieter Ambrosius. Ich möchte die Bilder vorstellen, die im Laufe vieler Jahre entstanden. Die Beschäftigung mit der Ölmalerei begann als Hobby, und dabei ist es auch geblieben.

Ich suchte Entspannung, eroberte diese Insel der Kreativität. Sie war und blieb ein Eiland jenseits von Strömungen und Moden. Hier gestalte ich, was mich bewegt, was mir Freude bereitet – nun etwas intensiver.

Es begann 1981 mit Bildern zu Landschaften, und es blieb auch über die Zeit bei naturalistischen Bildern.

Hinzu traten in den letzten Jahren Gemälde zu gesellschaftlichen Themen mit entsprechenden Aussagen, Statements.

So entstanden 70 Bilder. Berlin und Potsdam, die Hauptstadt, ihre Kultur und ihre Themen, bieten Anregungen, zeitigen Bilder, die gezeigt werden wollen. Hier das aktuellen Bild vom Beginn diesen Jahres.

***

Wolken der Wünsche | Öl auf Leinwand, zwei Bilder 50×50,  2021

 Dieses Projekt soll drei Bilder gestalten, die in Form eines Triptychons die Szenerie wiedergeben, die im November 2019 an die 30-jährige Wiederkehr des Falls der Berliner Mauer erinnerte. Die Künstler, die dieses Event auf der Straße des 17. Juni gestalteten, nannten es „Visions in Motion“ (4.bis 10. November 2019).

In der „Cloud“ des ersten Bildes dominiert der Ruf nach Einheit in Freiheit durch die Skulptur der „Ruferin“ vor dem Brandenburger Tor.

Auf dem Abschnitt der Straße des 17. Juni hin zur Siegessäule mischen sich Gustav Heinemann und Konrad Adenauer unter die Besucher der „Cloud“ und demonstrieren durch ihre Teilnahme ihre Sympathie für die errungene Einheit, wenngleich sie zu Lebzeiten darüber heftig stritten.


 

Wenn Sie den Künstler näher kennen lernen möchten, klicken Sie hier:

Haben Sie Interesse an mehr Bildern? Dann besuchen Sie doch meine Galerie!

Sie können mit Ihren Fragen gern auch direkt Kontakt zu mir aufnehmen.

Hier finden Sie Informationen über aktuelle Ausstellungen und Nachrichten.